Monthly Archives: Juli 2015

MARABU KLASSIK

+++MARABUs JULIA REINHARDT IM GESPRÄCH MIT LIV MIGDAL+++

Das Interview mit der klassischen Musikerin LIV MIGDAL hier bei uns auf Radio Marabu. Wir sprachen mit ihr Anfang April vor allem über ihr neues Album „REFUGE“, aber auch die Corona-Krise mit ihren Auswirkungen auf die Kultur bzw. den Klassik-Bereich. Liv Migdal hat extra für die Sendung zudem Musiktitel ausgewählt, die ihr am Herzen liegen und die wir jeweils in der ersten halben Stunde spielen, bevor dann das Interview zu hören ist.
Wer mehr von ihr erfahren möchte: www.livmigdal.de

LIV MIGDAL_Stunde_1

LIV MIGDAL_Stunde_2

+++MARABU KLASSIK- DANIEL HOPE ZU GAST+++

Mitte Februar konnte unsere Kollegin JULIA REINHARDT den Künstler DANIEL HOPE per Telefon interviewen.

Daniel-Hope-mit-Geige

Wir sprachen über das neue Album „My Tribute to Yehudi Menuhin“ (bei der DG neu erschienen), seine besondere Beziehung zu diesem begnadeten Musiker, seine neue wöchentliche Sendung „WDR 3 persönlich“, die man sonntags nun regelmäßig auf WDR 3 hören kann, er erzählt viel Interessantes und Amüsantes: sein besonderes Erlebnis mit einer Drehtür und was es damit auf sich hatte, erfahren nicht nur die Klassikfans bei uns auf RADIO MARABU.

MARABU KLASSIK- DANIEL HOPE im Interview

mytribute

Weitere Infos:
www.danielhope.com

+++MARABU KLASSIK- ALBRECHT MAYER ZU GAST+++

MARABU KLASSIK MIT JULIA REINHARDT- mit dem Oboist ALBRECHT MAYER

Bereits im Oktober 2015 konnte unsere Kollegin JULIA REINHARDT den Künstler ALBRECHT MAYER per Telefon interviewen. Nun endlich innerhalb unserer „Klassik Stunde“ das interessante Interview mit dem begnadeten Oboisten.

AMayer

Wir sprachen über das neue Album „BACH – Konzerte & Transkriptionen“ (im Oktober 2015 bei der Deutschen Grammophon neu erschienen), über J.S. BACH, Musikerkollegen, seinen ersten Konzertauftritt überhaupt uvm. Albrecht Mayer erzählt viel Interessantes und wir hören einige Stücke seiner wunderbaren neuen CD Liebe Klassikfans – all das bei uns auf RADIO MARABU.

20 JAHRE FISCHER&GÖBEL- DER FLASHBACK SPRECHSTELLE

+++LIEDER MIT SPRECHSTELLEN- MIT FISCHER&GÖBEL+++

RADIO MARABU FLASHBACK MIT FISCHER & GÖBEL

Die MARABU- Moderatoren MARCEL FISCHER & FRANK GÖBEL waren vor 20 Jahren erstmals gemeinsam im Freistaat Thüringen auf UKW zu hören. Zum Jubiläum gibt es wieder mal konsequenten Musikjournalismus. Das Thema- Lieder mit Sprechstellen- offeriert Euch ein Angebot unglaublich dramatischer Kultur. Die Sprechstelle wurde oft verwendet, um einem Drama mehr Dramatik zu verleihen- Instrumente schwellen an- mit ernstester Mine trägt der Künstler seine Worte vor…

GoebelFischer2006

Dieses Bild zeigt FISCHER & GÖBEL noch vor der Eurokrise 2006. Im FLASHBACK kommen u.a. zur Aufführung THE RUBETTES „Sugar Baby Love“, REUNION „Life Is A Rock“, THE HORRORS „Gloves“. Gewaltige Sprechstellen enthalten Chansons, wir hören JAQUES BREL, JEAN FRANCOIS MAURICE und SERGE GAINSBOURGH. Als Jünger der Sprechstelle zeigt sich PETER MAFFAY. Mit „Du“ gab er 1970 einen gewaltigen Sprechstelleneinstand, den er mit „Lieber Gott“ über 10 Jahre später zur Perfektion trieb.

Es zählen RAMMSTEIN und DAVID BOWIE. Kein FLASHBACK ohne BOWIE – diesmal „Space Oddity“.

Kein FLASHBACK ohne BRECHT HAT RECHT- es liest TINO EISBRENNER.

Das Drama der Sendestunde aber liefert der spätere LONDON BEAT Sänger JIMMY HELMS. Sein prächtiges Werk „Gonna Make You An Offer You Can’t Refuse“ macht Euch ein Angebot, bei dem man nicht NEIN sagen kann. Der MARABU FLASHBACK.

DSCF2097

MARCEL FISCHER & FRANK GÖBEL im Juli 2015.

Habt ihr Ideen für weitere Lieder mit Sprechstellen. Wir wollen eine Serie daraus machen. Tipps- info@radiomarabu.de