Monthly Archives: Juli 2017

ANETT SCHILLINGS MUSIKSPEZIAL- DEEP IMAGINATION STELLEN IHR NEUES ALBUM VOR

+++MARABU ZUHÖRSONNTAG- 30.JULI 2017- ANETT SCHILLINGS MUSIKSPEZIAL- DEEP IMAGINATION STELLEN IHR NEUES ALBUM VOR+++

MARABU PURE- ANETT MIT DEEP IMAGINATION- Stunde 1

MARABU PURE- ANETT MIT DEEP IMAGINATION- Stunde 2

DEEPIMAGINATION

TORSTEN SUDLER-MAINZ von DEEP IMAGINATION stellt sein aktuelles Album in dieser Sendung ausführlich vor- es moderiert ANETT SCHILLING.

THEOs TONARTIKULTUR LIVE- 4 STUNDEN AUF RADIO MARABU

+++MARABU ZUHÖRSONNTAG- THEOs TONARTIKULTUR LIVE- 4 STUNDEN AUF RADIO MARABU+++

MARABU PURE- THEOsTONARTIKULTUR LIVE- STUNDE 1

MARABU PURE- THEOsTONARTIKULTUR LIVE- STUNDE 2

MARABU PURE- THEOsTONARTIKULTUR LIVE- STUNDE 3

MARABU PURE- THEOsTONARTIKULTUR LIVE- STUNDE 4

TheoS Tonartikultur LIVE 2017 auf radio Marabu

Mit „Veni Vidi Vodka“ ist THEO HOESEL aus Essen mit seiner TONARTIKULTUR derzeit zum wiederholten Mal in unseren Top 10. Erlebt ihn in dieser Sendung live on Stage. Basierend auf seiner Live-DVD führt er Euch durch sein Schaffen. Nehmt Euch die Zeit auf RADIO MARABU.

LYRIK MIT HANS PETER KOERNER- JEDE WOCHE AUF RADIO MARABU

+++WOCHE FÜR WOCHE- GEDICHTE MIT HANS-PETER KÖRNER+++

Woche für Woche ist auf RADIO MARABU der Schauspieler HANS-PETER KÖRNER mit ausgewählten Gedichten zu erleben. Immer in der Sendung GITARRE X. Ganz am Anfang steht immer ein Gedicht.

MARABU2017_HansPeterKörner

Einige biografische Infos zu unserem Kollegen…

1. geb.1943 in Chemnitz

2. Studium an der Theaterhochschule Leipzig

3.noch während des Studiums spielte er eine Hauptrolle in dem später verbotenen Film „Denk bloß nicht, ich heule“

4. Engagement am Landestheater Altenburg

5. anschließend Schauspielhaus Erfurt

6. 1975 Mitwirkung in dem DEFA Klassiker „Lotte in Weimar“

7. bereits in den achtziger Jahren erste Ausflüge in das literarische Kabarett

8. 1984- Mitwirkung in dem POLIZEIRUF 110 „Inklusive Risiko“- in den achtziger Jahren etliche weitere kleinere Film-und Fernsehrollen

9. ab 1996 mit dem „Literaritäten-Kabarett“ im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs