Monthly Archives: Mai 2018

BERND BRECHT- BROKEN ART

+++BERND BRECHT- BROKEN ART+++

In GITARRE X regelmäßige Rubrik- die BROKEN ART mit BERND BRECHT ( Foto: SYLKE GALL ) 

BerndBrecht2SylkeGall

BRECHT- geb.18.März 1956 ist Peformancekünstler, Musiker, Schauspieler, Autor. Von 1977 bis 1982 studierte er im Abendstudium in Weimar und Leipzig Schauspiel und Musik. Neben seiner Ausbildung war er Frontmann verschiedenster Bands u. a. NOTSCHALTER, FLAMINGO – Radiohits „Hinter den Fassaden“/ „Zerbrochen wie Glas“. Seinen Berufsausweis erhielt er von FRED FROHBERG.
Ab 1981/1982 arbeitete er als freiberuflicher Schauspieler, Musiker und freier Autor in Altenburg, Schwerin, Plauen, Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz), Weimar, Meiningen, Berlin und vielen anderen deutschen Städten. Von 1989 an lebte er einige Zeit in Gent, Madrid und in New York. Während seiner Zeit in den Vereinigten Staaten inspirierte ihn vor allem das Werk von Charles Bukowski, wodurch Gedichte und das Hörspiel Eine verregnete Weibergeschichte entstanden. In der dortigen Szene sang und spielte er in verschiedensten Stücken und war gefragter Gastsänger angesagter Undergroundbands wie FISH & PAIN.
1995 kehrte er wieder nach Berlin zurück. Hier kam es zur Begegnung mit dem Berliner Künstler Stephan Dialer (geb.1965). 1996 spielte Bernd Brecht im Franz-Club Berlin die erste CD Freiheit 1 ein.
Mit den Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag von Bertolt Brecht im März 1998 kam es zu den bis dahin radikalsten Inszenierungen Bernd Brechts, darunter die Feuer-Performance am Bertolt Brecht Denkmal am Berliner Ensemble, sowie das Programm mit XUR (dem „Latexkönig Deutschlands“) und der Performance Ankettung an die tote Geschichte oder Die Brechts in Rot zum 35. Theatertreffen auf. 74 Tage lang während des Kosovokriegs war er regelmäßig am Brecht Denkmal mit seiner Mahnperformance Ein Mensch gegen den Krieg zu hören und zu sehen. Bis heute sind 8 Alben entstanden. Als Broken-Art Künstler arbeitet er international. Er lebt in Polen.

Ausgewählte Arbeiten. DEFA: Der Hut des Brigadiers 1985, TV- Der Staatsanwalt hat das Wort: Die Jagd mit ROLF HOPPE, TV- Jetzt kommt die Süße- TV Special mit HELGA HAHNEMANN, 1987- in der UWE JENSEN Show- DDR TV 1- Der Kinderwagenmann, 1998 LEXX The Dark Zone, 2005 KINO- Reine Formsache, 2006- Hauptrolle in „Unter Nachbarn“, 2007- PRO 7- GalileoSpezial DAS PARFÜM, 2009- Auftritt in einem Musikvideo von MONKEY MOB. Im ROTEN SALON der VOLKSBÜHNE BERLIN gab er 1996 das Einmannstück – Gossamer-Sommerfäden, 2007/2008 im Theater Schauhaus den MEPHISTO im Stück „Zwangsvorstellung“ unter der Regie von MATTHIAS KUBISCH.

Sein Buch: Bernd Brecht, Stephan Dialer: Der feurige Brecht. ISBN 978-3-7375-1541-2

Marcel2017BerndBrechtBERND BRECHT hier im Bild mit MARABU Moderator MARCEL FISCHER- gemeinsam hört ihr sie in GITARRE X.

BERND BRECHT hier im Wroclaw live- Frühjahr 2019

BERND BRECHT mit ARNE SCHMITT ZU OSTERN 2019 in Dresden

BERND BRECHT zu RAMMSTEIN Deutschland

BERND BRECHT IM RADIO OPOLE ZU GAST- August 2018- Mitschnitt

BERND BRECHT BROKEN ART

BERND BRECHT BROKEN ART

BERND BRECHT BROKEN ART

BERND BRECHT BROKEN ART

BERND BRECHT BROKEN ART

BERND BRECHT BROKEN ART

BERND BRECHT BROKEN ART

BERND BRECHT BROKEN ART

BERND BRECHT- Jednerco Serca- exclusive MARABU Version- aufgenommen von ROCKRADIO.de bei der EVA KYSELKA Gedenkveranstaltung

AUF EMPFANG- PETER LEUPOLD VOM NATURCAMP ZU DEN ZWEI BIRKEN AUF KURZWELLE 6150- RADIO MARABU

+++MARABU AUF KURZWELLE 6150- TÄGLICH 08-20 UHR+++

RADIO MARABU produziert für den Kurzwellensender EUROPA 24.  Auf Kurzwelle 6150 zu empfangen.

MARABU2018_PeterLeupold

PETER LEUPOLD mit unserem Kurzwellenempfänger. Inhaber des NATURCAMP ZU DEN ZWEI BIRKEN in Duvendiek-Mecklenburg Vorpommern. Tolles Pfingstprogramm. Mehr Informationen auf der Webseite … hier

NaturcampZuDenZweiBirkenLogo

Auch per Empfänger im Internet…z.B.gut hier im Süden Englands. http://southwest.ddns.net:8073/

…oder hier mit einer 250 Meter hohen Antenne in Dänemark…http://62.198.181.203:8073

…oder hier imSchwarzwald…http://blackforestkiwi.ddns.net:8075

…und das wäre die tapfere Schweiz…http://reute.dyndns-remote.com:8073

Versucht es, macht Spaß- die Frequenz 6150 muss natürlich noch eingegeben werden…