Tag Archives: Hans-Peter Körner

JEREMY DAYS IM GITARRE X- INTERVIEW- NEUE MUSIK AUF MARABU

+++NEUE MUSIK- GITARRE X- MIT MARCEL FISCHER+++

Woche für Woche die besten neuen Tracks- hört hier GITTARE X.

JEREMY DAYS im MARABU Interview

GITARRE X_ die neue Ausgabe- passende Lyrik- HEIKE GAIDA „Schnee“ vorgetragen von HANS-PETER KÖRNER-  THE RACONTEUERS, TREVOR HORN, SADE, FUN LOVIN CRIMINALS, DAVID GRAY, WE ARE SCIENTISTS, TULIA, BALTHAZAR, THE TWILIGHT SAD, KITTY SOLARIS, TOY und Klassik mit JULIA REINHARDT. ROGER WATERS spricht.

HANS-PETER KOERNER- UNSER LYRIKSPEZIALIST- AUF EMPFANG- KURZWELLE 6150

+++MARABU AUF KURZWELLE 6150- TÄGLICH 08-20 UHR+++

RADIO MARABU produziert für den Kurzwellensender EUROPA 24.  Auf Kurzwelle 6150 zu empfangen.

MARABU2018_HansPeterKörner

HANS-PETER KÖRNER hier mit unserem Kurzwellenempfänger. Der Schauspieler ist Woche für Woche mit der Lyrik in GITARRE X zu hören.

Auch per Empfänger im Internet…z.B.gut hier im Süden Englands. http://southwest.ddns.net:8073/

…oder hier imSchwarzwald…http://blackforestkiwi.ddns.net:8075

…oder in der Schweiz…http://hb9odp.proxy.kiwisdr.com:8073/

Versucht es, macht Spaß- die Frequenz 6150 muss natürlich noch eingegeben werden…

LYRIK MIT HANS PETER KOERNER- JEDE WOCHE AUF RADIO MARABU

+++WOCHE FÜR WOCHE- GEDICHTE MIT HANS-PETER KÖRNER+++

Woche für Woche ist auf RADIO MARABU der Schauspieler HANS-PETER KÖRNER mit ausgewählten Gedichten zu erleben. Immer in der Sendung GITARRE X. Ganz am Anfang steht immer ein Gedicht.

MARABU2017_HansPeterKörner

Einige biografische Infos zu unserem Kollegen…

1. geb.1943 in Chemnitz

2. Studium an der Theaterhochschule Leipzig

3.noch während des Studiums spielte er eine Hauptrolle in dem später verbotenen Film „Denk bloß nicht, ich heule“

4. Engagement am Landestheater Altenburg

5. anschließend Schauspielhaus Erfurt

6. 1975 Mitwirkung in dem DEFA Klassiker „Lotte in Weimar“

7. bereits in den achtziger Jahren erste Ausflüge in das literarische Kabarett

8. 1984- Mitwirkung in dem POLIZEIRUF 110 „Inklusive Risiko“- in den achtziger Jahren etliche weitere kleinere Film-und Fernsehrollen

9. ab 1996 mit dem „Literaritäten-Kabarett“ im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs

HANS-PETER KÖRNER

HansPeterKörner2

1. geb.1943 in Chemnitz

2. Studium an der Theaterhochschule Leipzig

3.noch während des Studiums spielte er eine Hauptrolle in dem später verbotenen Film „Denk bloß nicht, ich heule“

4. Engagement am Landestheater Altenburg

5. anschließend Schauspielhaus Erfurt

6. 1975 Mitwirkung in dem DEFA Klassiker „Lotte in Weimar“

7. bereits in den achtziger Jahren erste Ausflüge in das literarische Kabarett

8. 1984- Mitwirkung in dem POLIZEIRUF 110 „Inklusive Risiko“- in den achtziger Jahren weitere kleinere Film-und Fernsehrollen

9. ab 1996 mit dem „Literaritäten-Kabarett“  im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs

HansPeterKörnerNatur

10. ab 2014 liest Hans-Peter Körner wöchentlich Gedichte auf RADIO MARABU. Auch gestaltete er einen OTTO REUTTER Abend und stellte für den Mai Musik von RICHARD WAGNER für uns zusammen- er ist leidenschaftlicher Wagnerianer

DSCF0192