Tag Archives: Julia Reinhardt

BETTER STRANGERS AUS BERLIN IN GITARRE X- NEUE MUSIK AUF MARABU

+++NEUE MUSIK- GITARRE X- AUF RADIO MARABU+++

Woche für Woche die besten neuen Tracks- hört hier GITTARE X.

Interview: BETTER STRANGERS Foto: OLIVER SCHWEERS

GITARRE X- die neue Ausgabe mit BETTER STRANGERS auf Bangup Bullet im Interview. Egers Wort mit JÜRGEN EGER es geht um das schöne Wort Sold, Lyrik mit HANS-PETER KÖRNER- „Ostern“ von HEINZ ERHARDT, STEFAN KRAMER und FERRY EDEN zum Radiotag 2019, BERND BRECHT und ARNE SCHMITT gemeinsam in der BROKEN ART zu den Osteraktionen in Dresden und neue Musik mit KIEFER SUTHERLAND, ROLLING BLACKOUTS COASTAL FEVER, CATFISH & THE BOTTLEMEN, JAMES BLAKE, Reiner Hübner, Yvonne Yilu– VONNY & CLYDE, SARAH STRAUB, LUCA NOEL, MARK RONSON & LYKKE LI, LIGHTHOUSE FAMILY, PIXX, ANDREAS DORAU auf tapete records

Klassik mit CAMERON CARPENTER- RACHMANINOV. Mit Julia Reinhardt.

 

DIE BEATLESZUGABE MIT JULIA REINHARDT- EINE DNA- 3 HANDVERLESENE TRACKS

+++MARABU PURE- 2019- BEATLES- DIE ZUGABE MIT JULIA REINHARDT+++

MARABU PURE- ist die Bezeichnung für das RADIO MARABU Standartformat- eine Mischung aus aktuellen Playlisttracks und 6-8 handverlesenen Klassikern- RetroCuts genannt. Die erste halbe Stunde ist mit unserem 30.min.nonstop Musikblock zügig durchhörbar- in der zweiten halben Stunde geben unsere Moderatoren gerne tiefere Einblicke in unser Musikarchiv.

JULIA REINHARDT mit einem Teil Ihrer BEATLES Schätze. Täglich hörte sich unsere Kollegin für Euch durch die Alben, für den Sonntag hat sie eine Zugabe parat- eine D.N.A.mit 3 Tracks der Fab Four.

SONNTAG 10.03.2019

MARABUs JULIA REINHARDT- EuropesAlternativeMusic PURE- eine BEATLES Woche

In dieser Stunde u.a. aktuelle Tracks von GRETA VAN FLEET, SAM SMITH, MODERN SOUL BAND, EX RE, LEMONHEADS. Handverlesene Retro-Cuts u.a. von PAULINE HENRY, PICKETTYWITCH, SADE, KIKI DEE, UDO JÜRGENS. Die BEATLES dreimal in der D.N.A. und aus MARABUs Gründungsjahr 1984 handverlesenes von DURAN DURAN und NIK KERSHAW.

BEATLES DNA

BEATLES DNA

INTERVIEW MYRIANE ANGELOWSKI: „DIE DUNKLEN STRASSEN VON KÖLN“

+++MYRIANE ANGELOWSKI BEI RADIO MARABU+++
Das Interview zum neuen Kriminalroman der Autorin
„Die dunklen Strassen von Köln“

+++ZUHÖRSONNTAG – 28. Oktober 2018 – auf RADIO MARABU+++

20180711_112220

JULIA mit MYRIANE ANGELOWSKI Stunde 1

JULIA mit MYRIANE ANGELOWSKI Stunde 2

MYRIANE ANGELOWSKI im Interview zu ihrem aktuellen, neuen Kriminalroman „Die dunklen Strassen von Köln“ (emons-Verlag), der im Frühjahr 2018 erschienen ist. Wir haben das Interview aufgezeichnet und erfahren Interessantes von der in Köln lebenden Autorin:
über die Entstehung des Buches, über die immer wieder sozialkritischen Themen, die sie in ihre Storys einfließen lässt, über ihre Recherche-Technik, über einen neuen Charakter auf vier Pfoten, der uns nun in den Brass-VanHeyden Geschichten begleiten wird uvm.

Auch hören wir eine ganze Menge Musik, die sich die Autorin extra für die Sendung gewünscht hat. .The Beatles, Klee, Bosse, Triggerfinger, Prince, Jamie Cullum, Adele, Jacques Brel, Charlie Winston, Family of the Year, Nakima, Depeche Mode, Meghan Trainor, The Beatles, Amy Winehouse, Barry White, Nina Simone, Aretha Franklin, Ella Fitzgerald, Ray Charles, Roberta Flack, Genesis, Keane, George Harrison und Nat King Cole

THEMA „GEWALT GEGEN POLZISTEN“ – GERKE MINRATH („KEINE GEWALT GEGEN POLIZISTEN e.V.“) IM INTERVIEW / SO, 17.12.17

+++ZUHÖRSONNTAG AM 3. ADVENT – So, 17. DEZEMBER 2017+++
+++GEWALT GEGEN POLIZEI +++

MARABU PURE- GEWALT GEGEN POLIZEI Stunde 1

MARABU PURE- GEWALT GEGEN POLIZEI Stunde 2

MARABU PURE- GEWALT GEGEN POLIZEI Stunde 3

MARABU PURE- GEWALT GEGEN POLIZEI Stunde 4

Das Thema „Gewalt gegen Polizisten“ – in einer vierstündigen Sendung bei Radio Marabu .
Mit unserem Interviewgast Gerke Minrath vom Verein „Keine Gewalt gegen Polizisten e.V.“ – wir haben sie Ende Oktober in Remagen interviewt.

20171020_150526

Gerke Minrath, die 1. Vorsitzende des Vereins „Keine Gewalt gegen Polizisten e.V.“ stellt zunächst den Verein vor:
seine Ziele und die Vereinsarbeit, den „Danke-Polizei-Tag“ (nach dem angelsächsischem Vorbild des „Thank a Policeofficer Day“).
Danach sprechen wir über mögliche Gründe für den Anstieg der Gewalttaten gegen Polizeibeamte, über die Haltung von Politik von Justiz und auch über die mediale Berichterstattung hinsichtlich der Polizei. Für die Sendung hat Gerke Minrath zudem einige Musikstücke ausgewählt, die mehr oder minder zum Thema passen und die wir jeweils direkt nach den Interviewteilen spielen.

KGGP-logo

Das Logo des Vereins KggP e.V.

Die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA zeigt die steigenden Angriffe auf Polizisten: 2015 waren es noch 33.479 Fälle, 2016 bereits 36.755 Fälle.
In Personenzahlen ausgedrückt: 2015 waren es 63.932 – 2016 bereits 71.315 Polizeivollzugsbeamte, die angegriffen, verletzt wurden. Eine unfassbare Steigerung von 11,5 %…
Und hinter jeder einzelnen Zahl steht ein Mensch!

FallundOpferentwicklung_GewaltGegenPVBBundeslagebild2016

Quelle BKA (Gewalt Gegen PVB Bundeslagebild 2016)

In den jeweils ersten halben Stunden der Sendung spielen wir einige Songs, die wir extra passend zum Thema ausgewählt haben  (wer Marabu kennt, weiss dass wir IMMER in unseren Sendungen mit 30 Minuten am Stück starten.)
Gerke Minrath hat extra Stücke ausgewählt, die mehr oder minder mit dem Thema Polizei zu tun haben (Chris Be – „Auch nur ein Mensch“, Michael Mattern – „Polizei ist“, Cop 36 – „Wild Wedding“, M.Borgard Band – „My Buddy Finn“, Jan Böhmermann – „Ich hab Polizei“, Nick Tyrell – „Blue Thin Line“, Keith Urban – „Cop Car“, Unheilig – „An Deiner Seite“ u.a.), die wir innerhalb der Interviewparts hören.
Dazu Einspielungen aus „STEEL Tales – Beboll – Aktenzeichen unverstanden“ (Soundtales Productions)“.

Dazu in den jeweils ersten halben Stunden der Sendung  Songs von: eels, Tears for Fears, Jamie Cullum, Peter Fox, 30 Sec to Mars, Blue October, The Verve, Razorlight, Chase Curl, Forensic, Dave Carroll, The Hossiers, Drive By Truckers, Ben Folds, Depeche Mode, Junglebook, Travis, Foo Fighters, Candyskins, Gene, Imogen Heap, Wanda, The Beatles, Spoon, The Who, Randy Newman, Henry Mancini, Nonpoint, Inner Circle, Coldplay, John Lennon, Adele.

MARABU KLASSIK STUNDE MIT JULIA REINHARDT- OSTERN 2017 mit Passionsmusik

+++MARABU KLASSIK-OSTERN/APRIL 2017+++

+++Die OSTER-Ausgabe mit aktuellen Veröffentlichungen: PASSIONSMUSIK+++

MARABU KLASSIK- Ostern 2017- Passionsmusik mit JULIA REINHARDT

Ostern-Klassikstd

Wir haben folgende 5 CDs im Focus:

BACH Messe in H-Moll (BR Klassik)  BACH-Messe-h-moll
BACH Johannes Passion (DG)
JohannesPassion_BACH

HÄNDEL Messiah (Gramola)
Haendel-Messiah_Gramola

TELEMANN St. Matthew Passion (Cappricio)
Telemann_MatthewPassion2

MARTINU Die griechische Passion (Oehms Classics)
4260034869677

OSTERN 2017 RADIO MARABU: FILM-MUSIK-SPECIAL

+++FILM MUSIK KLASSIKER auf RADIO MARABU+++
+++OSTERN 2017+++

MARABU PURE- JULIA REINHARDT- DasFilmspecial Stunde 1

MARABU PURE- JULIA REINHARDT- DasFilmspecial Stunde 2

MARABU PURE- JULIA REINHARDT- DasFilmspecial Stunde 3

MARABU PURE- JULIA REINHARDT- DasFilmspecial Stunde 4

Ostern_2017_Filmsendung-smaller

Folgende Stücke haben wir für Euch ausgewählt
(bitte nicht meckern, wenn Euer Favourite nicht dabei ist…)

Teil I
Eingangsmusik: 007
1.  I’m Singing in the Rain – I’m Singing in the Rain  Gene Kelly 1952
2. High Society – True Love – Bing Crosby & Grace Kelly – 1956
3. Breakfast at Tiffanys  – Moon River – Audrey Hepburn 1961
4. West Side Story – TONIGHT – Marni Nixon & Jim Bryant -1961
5. Mary Poppins – A Spoonful of Sugar – Julie Andrews – 1964
6. My Fair Lady – Just you wait – Audrey Hepburn –
7. Walt Disney’s – Das Dschungelbuch – The Bare Neccesseties – BALU, the Bear – 1967
8. Butch Cassidy and the Sundance Kid  – Raindrops keep falling on my hat – BJ Thomas – 1970
9. BADLANDS – A Blossom fell – Nat King Cole – 1973
10.  Schlaflos in Seattle –  A Kiss to build on  – Louis Armstrong – 1993

Teil II
Eingangsmusik: The Untouchables
1. Pink Panther – Henri Mancini – 1963
2. Dr. Schiwago – Score – Laras Theme – 1965
3. Spiel mir das Lied vom Tod – Ennio Morricone – „Farewell to Cheyenne“ – 1968
4. LOVE STORY – Score – 1970
5.  The Godfather / Der Pate – Score – Nino Rota – 1973, 1974 & 1990
6. Apocalyspe Now – WAGNERS „Ritt der Walküren“ – 1979
7. PLATOON – Samuel Barber’s Adagio for Strings, op 11 – Itzhak Perlman – 1986
8. No Way Out – Score – Maurice Jarre – 1987
9. THE UNTOUCHABLES – Score – Ennio Morricone – 1987
10. SCHINDLERS LISTE –  John Williams SUITE- Itzhak Perlman  – 1993
11. Zimmer mit Aussicht – Puccini’s „O Mio Babbino Caro“ –  Kiri Te Kanawa & London Philharmonic Orchestra – 1985
12. Die fabelhafte Welt der Amelie – Yann Tiersen – 2001

Teil III
Eingangsmusik: ALLEIN GEGEN DIE MAFIA (Ennio Morricone)
1. The Graduate – Simon & Garfunkel – Sound of Silence – 1967
2. FAME – Out here on my own – Irene Cara – 1980
3. An Officer and Gentleman – Up Where we belong – Jennifer Warnes und Joe Cocker – 1982
4. Dirty Dancing – The Time Of My Life – Bill Medley und erneut Jennifer Warnes – 1987 
5. Goodmorning Vietnam – Louis Armstrong – What a Wonderful World – 1987
6. Harry & Sally – It had to be you – Harry Connick Jr. – 1989
7. ROBIN HOOD Prince of Thieves – Everything I Do – Bryan Adams – 1991
8. The
Bodyguard – I will always love you – Whitney Houston – 1992
9. The talented Mister Ripley – Jude Law & Matt Damon & Guy Barker International Quintet – 1999
10. Oh Boy – Fischer’s Song – Tom Schilling – 2012
11. Mr. Brooks – Vicious Traditions – The Veils –  2007

Teil IV
Eingangsmusik: Star Wars
1. Rocky III – Eye of the Tiger – Survivor – 1982
2. Back to the Future – The Power Of Love – Huey Lewis & The News – 1985
3) The Breakfast Club – Don’t You forget about me – Simple Minds – 1985
4. PHILADELPHIA – La Mamma Morta (Andrea Chenier by Umberto Giordano) – 1993
5. Reality Bites – My Sharona – The Knack – 1994
6. Jackie Brown – Long Time Woman – Pam Grier – 1997
7. 
JUNO – Anyone Else But You – Ellen Page & Michael Cera – 2007
8) Der Hobbit – I see Fire – Ed Sheeran – 2013
9) Die Tribute von Panem – The Hanging Tree – Jennifer Lawrence – 2014
10. 
The Virgin Suicides – Playground Love – AIR – 1999