Tag Archives: T-Shirts

RADIO MARABU

+++

KURZWELLE 6150- TÄGLICH 08-20 UHR VIA EUROPA 24

Reiner1007Globus

VERSPRICHT REINER PALMA- DER GRÜNDER

BROKEN ART MIT BERND BRECHT IMMER IN GITARRE X

BerndBrecht

…mehr zu BERND BRECHT …hier…

…es grüßen…

 

RICK SPRINGFIELD und…

CHRISTOPH LETKOWSKI und VON EDEN

…schreibt Empfangsberichte an RADIO MARABU, PF 1166, 49187 BELM, Dtl.- es winken QSL Cards.

+++

NOVEMBER 2017

Anlässlich des 401. Todestags des grossen englischen Dichtergenies.

Der MARABU SHAKESPEARE Monat. Erstmals mit exclusiver Musik aus den Musicals von HEINER LÜRIG und HEINZ RUDOLF KUNZE.

24 Beiträge über Shakespeare, seine wichtigsten Stücke, Opernwerke, orchestrale Werke sowie Bands und Songs, die an Shakespeare angelehnt sind, warteten auf Euch.
WilliamShakespeare

ODEVILLE-  EIN MARABU THEMA

FALKENBERG MONAT MÄRZ 2016

SPORT FREI- ADI AUF RADIO MARABU

…UND DIE OPERNSÄNGERIN CLAUDIA DYLLA…

…UND DER WEIHERER…

…UND TEMPI PASSATI…

APRIL 2015- WAR HEINRICH HEINE MONAT AUF MARABU

Heinrich_Heine

…aktiv war Kollege HANS-PETER KÖRNER…

DSCF1551

…er war 1980/81 mit einem Heine- Programm im Schauspiel Erfurt erfolgreich…

HEINRICH HEINE lebte von 1797 bis 1856

Er verlieh der deutschen Literatur Leichtigkeit. Er wird als „letzter Dichter der Romantik“ und gleichzeitig als deren Überwinder bezeichnet.

NADINE MARIA SCHMIDT MONAT

WAR IM FEBRUAR 2015

NadineMariaSchmidtLogo

…auch 2016- RADIO MARABUs Zusammenarbeit mit dem Bürgerzentrum Köln-Deutz…

DSCF2251

Das Bürgerzentrum Deutz versteht sich als Gemeinweseneinrichtung im Kölner Stadtteil Deutz. Wir wollen verbindendes Glied zwischen den Generationen sein, partei- und konfessionsunabhängig sozialpädagogisch tätig sein, und dabei allen gesellschaftlichen Gruppierungen in Deutz ein Forum und eine Plattform bieten und durch Kooperationen und Vernetzungen wichtige gemeinwesen-relevante Themen aktiv bearbeiten und im Stadtteil platzieren.

PETER-HACKS GESELLSCHAFT

Mittwoch 30.01.2019 um 19.00 Uhr

Café Sibylle, 10243 Berlin, Karl-Marx-Allee 72 

In Memoriam Horst Schulze

LEBENDE WARE

Regie: Wolfgang Luderer; Drehbuch: Walter Jupé, Friedrich Karl Kaul (unter Psedonym: Friedrich Karl Hartmann), Wolfgang Luderer; DEFA 1966 (s/w, 97 Minuten)

Am 24. Oktober 2018 verstarb 97-jährig der große Schauspieler Horst Schulze. Aus diesem Anlass möchten wir die Wiedereröffnung unserer Filmreihe mit diesem außergewöhnlichen Kinodokument begehen.
Basierend auf einer wahren Geschichte geht es in dem Film um die Geschäfte der SS nach der deutschen Besetzung Ungarns im Jahre 1944 und den Zusammenhang von Judendeportationen und ökonomischem Profit im deutschen Imperialismus. Im Mittelpunkt steht die Vergangenheit des zu dieser Zeit in der BRD unbehelligt lebenden Geschäftsmannes Becher, der als Kriegsgewinnler nie zur Rechenschaft gezogen wurde.
Einführung: Detlef Kannapin
Reihe 3 D – Deutsche Demokratische Dokumente

Samstag, 16. Februar 2019, 20:00 Uhr

Junges Theater Göttingen, 37073 Göttingen, Hospitalstraße 6

EIN GESPRÄCH IM HAUSE STEINÜBER DEN ABWESENDEN HERRN VON GOETHE

mit Christina Rohde

Donnerstag, 21. Februar 2019, 19:30 Uhr

Stadtbibliothek Magdeburg, 39104 Magdeburg, Breiter Weg 109

Peter Hacks – Leben und Werk Veranstaltung mit dem Autor Ronald Weber

Dienstag, 26. Februar 2019, 19:00 Uhr

DDR-Museum, 10178 Berlin, Karl-Liebknecht-Straße 1

Peter Hacks – Leben und WerkVeranstaltung mit dem Autor Ronald Weber

Mittwoch, 06. März 2019, 20:00 Uhr

Literaturforum im Brecht-Haus, 10117 Berlin, Chausseestraße 125

Peter Hacks – Leben und WerkVeranstaltung mit dem Autor Ronald Weber

Donnerstag, 28. Februar 2019, 20:00 Uhr

Berliner Kriminaltheater, 10243 Berlin, Palisadenstr. 48

Komödie v. Saul O’Hara

Inspektor Campbells Letzter Fall

Saul O’Hara ist ein Pseudonym des Dramatikers Peter Hacks (1928–2003) und seiner Frau Anna Elisabeth Wiede.

PeterHacks60sraucht

PETER HACKS (1928-2003)

MUSIK STATT KRIEG

MusikStattKriegLogo

Am 14.08.2015 gründet sich die FRIEDENSGESELLSCHAFT MUSIK STATT KRIEG als eingetragener Verein mit dem Ziel, einen aktiven Beitrag zur kulturellen und politischen Bildung, sowie zur Völkerverständigung zu leisten. Initiatoren dieser Künstlerinitiative sind der deutsche Songpoet und Schauspieler Tino Eisbrenner und die studierte Kunstgeschichtlerin und derzeitige Koordinatorin im Bildungmanagement des Landkreises Vorpommern-Greifswald Sofia Eisbrenner. Das deutsch-russische Paar wirbt für Völkerverständigung und political corectness in der Berichterstattung der Medien.

RADIOSTAMMTISCH BERLIN

Monat für Monat. Der Berliner Radiostammtisch findet im Schachcafe „en passant“ statt. Zu erreichen: S-Bahnhof Schönhauser Allee aussteigen und nach links Richtung Alex gehen. Eine halbe U – Bahnstation zu Fuß. 534 m Fußmarsch nach Süden.

Die genaue Adresse:
Schachcafe „en passant“ Schönhauser Allee 58, in 10437 Berlin.
 

HÖRERMITSCHNITTE

MARCO HOMMEL 2017

RALF BENDER November 2017