FELIX KLIESER IM INTERVIEW – „BEYOND WORDS“ – MARABU

6. April 2021 0 Von marcel

+++MARABU ZUHÖRSONNTAG 11.APRIL 2021- FELIX KLIESER IM INTERVIEW+++

Felix Kieser © Julia Wesely

Hornist FELIX KLIESER im (telefonischen) Interview, das wir in der zweiten Märzhälfte geführt und aufgenommen haben. Im Februar 2021 ist das fünfte Album „Beyond Words“ bei Berlin Classics erschienen, das man JEDEM nur ans Herz legen kann. Zu hören sind für Horn transkribierte Musikstücke von J.S. Bach, G.F. Händel, C.W. Gluck und A. Vivaldi, die – ganz ohne Worte – Licht in dunkle Tage bringen! Das Album stieg auf den sensationellen Platz 8 in die offiziellen Deutschen Album Charts.
Wir haben mit Felix Klieser über sein aktuelles Album, den Entstehungsprozess desselbigen, das Musikerdasein an sich und weitere Themen gepsorhcne: Was sind seine Interessensgebiete, wie sieht ein Arbeitstag bei ihm aus, hat er bestimmte Rituale anlässlich eines Auftritts, wie sahen Aktititäten in Zeiten des Lockdowns aus, was macht für ihn die Faszination seines Instruments aus, was hört er selbst gerne für Musik, was interessiert ihn neben der (klassischen) Musik u.v.m.

Für die Sendung hat sich Felix Klieser so einige Musiktitel gewünscht, die wir – wie bei Marabu üblich – innerhalb der jeweils ersten halben Stunde spielen. So hören wir u.a. The Police, Felix Klieser und das Schweizer Ensemble CHAARTS Chamber Artists, Peter Damm und die Staatskapelle Dresden, James Horner und das London Symphony Orchestra, Sarah Willis, Christiane Karg mit Felix Klieser, Felix Klieser mit Christof Keyme, die Berliner Philharmoniker mit Sir Simon Rattle sowie Andreas Bourani.
Das Gespräch führte Julia Reinhardt.

Stunde 1 JULIA REINHARDT mit FELIX KLIESER

Stunde 2 JULIA REINHARDT mit FELIX KLIESER