LESUNGSZEIT bei RADIO MARABU: DÜXER 1/4 KULTUR: Die „NOVEMBER CRIME NIGHT“

30. November 2021 0 Von marcel

+++SONNTAG, 5. DEZEMBER 2021 – Der Zuhörsonntag bei MARABU St1 St2+++

DER MITSCHNITT DES SPANNENDEN KRIMI-LESUNGSABENDS AUS DEM BÜRGERZENTRUM DEUTZ VOM 10. NOVEMBER 2021 – mit MYRIANE ANGELOWSKI, CARSTEN SEBASTIAN HENN UND REGINA SCHLEHECK

Der Lesungsabend – gefördert durch den Literaturfonds – war gut besucht und die Zuschauer happy, nach der langen Zeit des Lockdowns auch in Deutz wieder Lesungen live erleben zu können. RM und das Bürgerzentrum Deutz (Tempelstrasse, Köln) sind seit Jahren Kooperationspartner – wir featuren immer wieder Lesungen und Veranstaltungen, die dort über die Bühne gehen. So auch in diesem Jahr mit dieser Lesung, die wir live vor Ort mitgeschnitten haben. Bei der sogenannten „NOVEMBER CRIME NIGHT“ waren gleich drei namhafte Krimi-Autorinnen/Autoren am Start:

Myriane Angelowski
Sie ist in Köln geboren und im Bergischen Land aufgewachsen, studierte Sozialarbeit und arbeitete als Referentin für Gewaltfragen bei der Kölner Stadtverwaltung. Neben ihrer Arbeit als Autorin leitet sie Krimiseminare und Schreibworkshops. Die Kölner Autorin beeindruckt regelmäßig mit sozialkritischen und hochspannenden Büchern. 2020 stand sie mit ihrem ungewöhnlichen Thriller Porzellankind auf der Longlist des Crime Cologne Award. Mit ihrem aktuellen Krimi Jenseits des Rheins ist ihr wieder ein großartiger, beklemmender Kriminalroman gelungen.
Myriane Angelowski las aus Ihrem aktuellen Kriminalroman „Jenseits des Rheins“ (emons:verlag, ET: Juli 2021).
Weitere Informationen: www.angelowski.de

Carsten Sebastian Henn
Er ist Kulinariker durch und durch. Er besitzt einen Weinberg an der Mosel, hält Hühner und Bienen, studierte Weinbau, ist ausgebildeter Barista und einer der renommiertesten Restaurantkritiker Deutschlands. Seine Romane und Sachbücher haben eine Gesamtauflage von über einer halben Million Exemplare. Mit ›Der Buchspazierer‹ stand er wochenlang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Bei DuMont erschien zuletzt ›Der Gin des Lebens‹ (2020)
Carsten Sebastian Henn las aus seinem aktuellen Kriminalroman „Rum oder Ehre“ (Dumont Buchverlag, ET: Juli 2021).
Weitere Informationen: carstensebastianhenn.de

Regina Schleheck
Ihre Biografie fand in ihrer Bibliografie Niederschlag: Wuppertal, Köln, Aachen, Herford, Leverkusen. In allen Lebensstationen besuchte sie den benachbarten Niederrhein. Heute lebt die hauptberufliche Oberstudienrätin, freiberufliche Autorin, Herausgeberin, Referentin und fünffache Mutter an der Grenze von Rheinland, Bergischem Land und
Niederrhein. Seit 2002 veröffentlicht sie Kurzgeschichten, Hörspiele und Romane, unter anderem den biografischen Kriminalroman „Der Kirmesmörder – Jürgen Bartsch“ im GmeinerVerlag. Der „Mörderische Niederrhein“ ist ihr vierter Kurzkrimi-Band im Gmeiner-Verlag.
Die nahe dem Niederrhein lebende Autorin Regina Schleheck wurde vielfach ausgezeichet, erhielt u.a. den begehrten Friedrich-Glauser in der Sparte Kurzkrimi.
Regina Schleheck las aus ihrem aktuellen, kriminellen Freizeitführer „Mörderisches vom Niederrhein“ (Gmeiner Verlag, ET: August 2021).
Weitere Informationen: www.regina-schleheck.de

Zudem haben sich die Autoren für die Sendung Musik-Titel gewünscht, die wir jeweils zu Beginn der vollen Stunde – vor dem Lesungsteil – spielen. Folgende Songs haben sie ausgewählt: Milo Greene – Autumn Tree, ConZoe – Fragmente, Elastique (Wolfgang Schurack & Ensemble) – Bolero, The Third Man – Anton Karas, ConZoe – It’s About Gunda, Elastique – Dudelsack, The Church – Under The Milky Way, The Waterboys – Sweet Thing, Queen & David Bowie – Under Pressure, Miss Marple Theme, Kommissar Maigret – Theme sowie Elton John & Dua Lipa – Cold Heart.

VERLOSUNGSZEIT BEI RADIO MARABU
Ihr könnt gewinnen: Wir verlosen angesichts der Sendung jeweils eines der aktuellen Bücher der Autoren Der „Düxer 1/4 Kultur“-Lesung, aus denen sie bei der November Crime Night gelesen haben:
Myriane Angelowski: Jenseits des Rheins
Carsten Sebastian Henn: Rum oder Ehre und
Regina Schleheck: Mörderisches vom Niederrhein.
Was müsst Ihr dafür tun? Beantwortet folgende Frage:
Wie heisst die Kulturreihe im Bürgerzentrum Deutz?
und schickt die Antwort per eMail bis spätestens Mittwoch, den 15. Dezember 2021 – 15 Uhr – an juliaradiomarabu ETT spezialgast.de
(zusammen mit Eurer postalischen Adresse für den Gewinnfall).
Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.
Viel Glück!